1. Zug zwischen Hefei und Wilhelmshaven

DB Cargo Eurasia fährt ab sofort zwischen Hefei (China) und dem Container Terminal Wilhelmshaven JadeWeserPort-Marketing GmbH & Co. KG Güter des täglichen Bedarfs über den eurasischen Korridor, wodurch Deutschlands einziger Container-Tiefwasserhafen direkt an Asien angebunden wird.

DBCE realisiert als DB-Operator mit der Verbindung Hefei-Wilhelmshaven eine neue Verbindung auf dem Eurasischen Korridor: Der Zug startete am 25. Juni in Hefei mit einem Volumen von rund 100 TEU. Hauptsächlich wurden dabei Haushaltsgeräte sowie Textilien und Elektrogeräte transportiert, die von Wilhelmshaven aus ins Hinterland verteilt werden. Partner der neuen Verbindung sind die staatliche Hafenbetreibergesellschaft Hefei International Land Port (HILP), DB Cargo Russija, DB Cargo Polska und DB Cargo Intermodal Sales. Die Ankunft des ersten Direktzuges aus der chinesischen Stadt Hefei in der Provinz Anhui im Güterverkehrszentrum JadeWeserPort Wilhelmshaven erfolgte am 13.07.2021 im Rahmen einer kleinen Zeremonie unter Anwesenheit von Dmitrij Hasenkampf, Leiter Sales bei DB Cargo Eurasia GmbH. Der nächste Zug wird im Juli starten. Weitere Züge sind auf dieser Strecke bereits geplant.